Duo Sonore: Mit Musik geht (fast) alles besser!
Design_Violaduo
Design_Violaduo
Design_Violaduo
Design_Violaduo

Violaduo Sonore


Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Seit wann gibt es das "Violaduo Sonore"?
 
Wie kann ich das Violaduo buchen?
 
Ich habe einen sehr kurzfristigen Termin!
 
Was benötigen Sie für einen Auftritt?
 
Welchen Platzbedarf hat das Ensemble?
 
Welche Auftritte bieten Sie an?

Wie lange kann ein Auftritt dauern, brauchen Sie Pausen?
 
Wieviel kostet ein Auftritt?
 
Wie reisen Sie an?
 
Wie kann ich bezahlen?

Violaduo Sonore

Kommen weitere Kosten auf mich zu?

Muß ich Mehrwertsteuer zahlen?
 
Was passiert bei Erkrankung?

Spielen Sie auch allein?
 
Können sie auch mit elektronischer Verstärkung spielen?
 
Wie läuft ein Auftritt ab?
 
Treten sie im Freien auf?
 
Darf ich Bild- und Tonaufzeichnungen anfertigen?
 
Kann ich Sie vorab einmal anhören?
 
Kann ich mir Musikstücke wünschen?


Seit wann gibt es das "Violaduo Sonore"?

Das "Violaduo" unter diesem Namen und in dieser Besetzung gibt es seit 1999. Die Erfahrung mit Auftritten in einer solchen Besetzung ist bereits bedeutend langjähriger. Wir können bei zahlreichen Stücken auf bewährte und erprobte Arrangements zurückgreifen.

Wie kann ich das Violaduo buchen?

Meist ist es empfehlenswert, rechtzeitg einen Termin zu buchen. Die Termine vieler Feierlichkeiten stehen lange vorher fest und die Planung kann in aller Ruhe stattfinden. Sie schicken uns eine E-mail mit einer kurzen Angabe über Ihre geplante Veranstaltung und Ihren Kontaktdaten oder rufen uns an. Wir bestätigen Ihnen dann den Termin und die getroffenen Vereinbarungen und es kann losgehen!

Ich habe einen sehr kurzfristigen Termin!

Wenn wir noch nicht anderweitig gebucht sind, kein Problem. Rufen Sie uns an, dann können wir am schnellsten abstimmen, ob der gewünschte Termin verfügbar ist.

Was benötigen Sie für einen Auftritt?

Alle Instrumente, Pult mit Licht, falls nötig auch Mikrofon am Instrument und kleine Anlage zur Verstärkung, 4 Kanal-Mixer mit 2 mal 150 Watt und System-OUT (Klinke) zum Anschluß an größere PA, sowie die festlich schwarze Auftittskleidung werden von uns gestellt.

Wir benötigen eine Parkmöglichkeit für PKW, wegen des Entladens möglichst in der Nähe zum Auftrittsort, einen (verschließbaren, jahrszeitüblich beheizten) Raum zum Umkleiden und Ablage von Garderobe und Instrumentenkästen. Für Pultlicht und Verstärkung und/oder Begleitung wird eine haushaltübliche Steckdose mit 220 V benötigt. Eine Verlängerung von ungefähr 10 m haben wir dabei.

nach oben

Welchen Platzbedarf hat das Ensemble?

Als Duo treten zwei Instrumentalisten mit Streichinstrument auf, es wird meist stehend gespielt. Minimum Stellfläche sind ungefähr 2.5 mal 3 Meter.

Welche Auftritte bieten Sie an?

Auch wenn es sehr unterschiedliche Veranstaltungslängen und Mischformen gibt, für die wir aus unserem umfangreichen Aufführungsmaterial für Sie die Programme zusammenstellen können, folgen die Auftritte meist folgenden Abläufen:
 
Konzert - Bestuhlung für das Publikum, Dauer ein bis zwei Stunden (mit Pause), auch als Wandelkonzert  an verschiedenen Orten innerhalb einer location,
 
musikalische Umrahmung - Musikdarbietung in mehrern Blöcken am Anfang, als Auflockerung zwischen Grußworten, Reden oder Referaten und am Schluß der Veranstaltung, Dauer meist ebenfalls ein bis zwei Stunden,
 
Musik im Hintergrund - Klangtapete oder Teppich für Dinner und Bankett zur Unterhaltung, Darbietung kann für weitere Einlagen der Gastgeber (Holz sägen...) unterbrochen werden, Dauer bis zu vier Stunden (mit kurzen Pausen für die Musiker).

Wie lange kann ein Auftritt dauern, brauchen Sie Pausen?

Musik macht Spaß, sollte leicht, locker und enspannt sein. Täuschen Sie sich aber nicht, es ist anstrengende Arbeit, die ständige hohe Konzentration erfordert. Die Frage nach Pausen stellt sich nur bei zeitlich sehr langen Auftritten, die länger als zwei Stunden dauern. Rechnen Sie mit ungefähr 10 Minuten Pause je Zeitstunde.

Wieviel kostet ein Auftritt?

Eine pauschale Antwort ist schwer möglich, die Vielzahl an Veranstaltungen ist in ihrer individuellen Art, Dauer, Zeitaufwand und zurückzulegender Wegstrecke zu unterschiedlich. Sie erhalten für Ihre Veranstaltung ein Angebot, daß alle Kosten unsererseits abdeckt. Die Kosten hängen im wesentlichen ab von der Zahl der Mitwirkenden, der Dauer des Auftritts und von der Entfernung zum Autrittsort ab. Je mehr Mitwirkende, um so mehr Geld müssen Sie einplanen, ein Soloauftritt ist jedoch im Verhältnis etwas teurer als die Buchung des Duos. Ein zeitlich längerer Auftritt (beispielsweise Musik zum Bankett) kostet zwar mehr, ist aber vergleichsweise günstiger, weil Fahrtkosten etc. nur einmal anfallen. Auch die Saison hat Einfluß; ein Auftritt zu Weihnachten oder Silvester ist etwas teurer.

nach oben

Wie reisen Sie an?

Wir kommen per PKW zum jeweiligen Veranstaltungsort.

Wie kann ich bezahlen?

Bar am Veranstaltungsort, Sie erhalten von uns eine Rechnung bzw. Quittung über den vereinbarten Betrag.

Kommen weitere Kosten auf mich zu?

Unser Angebot enthält alle Kosten, die uns durch den Auftritt entstehen. Weitere Kosten, die Ihnen eventuell für Bewilligungen oder Gebühren (z.B. GEMA) für die Veranstaltung entstehen können, gehen zu Ihren Lasten. Bei (geschlossenen) Veranstaltungen mit geladenen Gästen, wie Hochzeit oder Jubiläum etc. fallen übrigens keine GEMA-Gebühren an.

Muß ich Mehrwertsteuer zahlen?

Nein. Wir sind nicht berechtigt Mehrwertsteuer zu erheben (Kleinunternehmerregelung).

nach oben

Was passiert bei Erkrankung?

In diesem Fall wird von uns gleichwertiger Ersatz besorgt. Auftritte konnten bereits in den Besetzungen Violine und Viola sowie Viola und Violoncello realisiert werden.

Spielen Sie auch allein?

Ja. Sie können auch einen Soloauftritt als "Stehgeiger" buchen. Dies ist im kleinen Rahmen gut geeignet. Eine Bratsche hat zudem wegen der tieferen Tonlage einen im Vergleich zur Geige angenehmeren Klang.

Können sie auch mit Verstärkung spielen?

Ja. Für größere Veranstaltungen mit mehr als 100 Gästen oder auch im Freien, immer, wenn größere Bereiche zu beschallen sind, ist der Einsatz von Mikrofonen zu empfehlen. Wir verwenden hochwertige Mikrofone von AKG die direkt am Instrument angebracht sind und den Ton akustisch aufnehmen.

Wie läuft ein Auftritt ab?

Wenn Sie uns gebucht haben, bestätigen wir Ihnen den Termin und die besprochenen Details.
Wir kommen rechtzeitig vor Spielbeginn zur vereinbarten location. Meist genügen rund 30 Minuten unmittelbar vor Ort, um die Instrumente und alles für den Auftritt Nötige auszuladen und aufzubauen, einen Soundcheck durchzuführen, sich umzukleiden und nochmals kurze Rücksprache mit dem Auftraggeber oder seinem Ansprechpartner zu halten, dann kann es auch schon losgehen.

nach oben

Treten sie im Freien auf?

Ja. Ein tolles Erlebnis ist immer wieder Musik open air zu erleben, wenn es die Witterung erlaubt. Unter 15 Grad Celsius ist es nicht wirklich ein Genuß, ebensowenig bei 35 Grad im Schatten. Zumindest was die Musik betrifft, sollten Sie auf Nummer sicher gehen und ein Zelt oder überdachtes Podium haben. Dies schützt gegen Niederschlag und auch gegen übermäßige Sonneneinstrahlung, die über längere Zeit die Instrumente beschädigen würde. Günstig ist es allemal, auch eine Schlechtwettervariante parat zu haben.

Darf ich Bild- und Tonaufzeichnungen anfertigen?

Bitte sprechen Sie dies und den Umfang und die Verwendung Ihrer Aufnahmen vorher mit uns ab.

Kann ich Sie vorab einmal anhören?

Gern senden wir Ihnen auf Anfrage einige Hörproben zu. Berücksichtigen aber Sie bitte, die meist unzureichende Wiedergabequalität vieler Computersysteme.

Kann ich mir Musikstücke wünschen?

Ja. Möglicherweise haben wir Ihr gewünschtes Stück bereits im Repertoire, oder wir arrangieren es extra für Sie. Versprechen können wir es nicht, denn nicht immer ist das Material zu erhalten und nicht alle Stücke und Musikstile sind gleichermaßen geeignet, aber rechtzeitig zu fragen lohnt sicher.



nach oben



Festliche Klassik - Dezente Unterhaltungsmusik